Schulsanitätsdienst

Wir, die Schulsanitäter der Realschule plus und FOS Untermosel besuchen in der Schule das Wahlpflichtfach und/oder die AG „Erste Hilfe“ und lernen dort, wie man mit Verletzungen umgeht, die Verletzten betreut und auch wie man sich in einem Notfall verhalten sollte, damit wir unseren Dienst als Schulsanitäter gewissenhaft ausüben können. Wir verteilen uns in jeder Pause freiwillig mit Erste Hilfe Mitteln, wie Pflaster oder Verbände für kleinere Verletzungen auf den Schulhöfen und für größere Verletzungen oder Unwohlsein der Schüler und Schülerinnen auch in unserem Krankenzimmer, in dem die Schüler Ruhe haben, wenn es ihnen nicht gut geht und wir uns um sie kümmern können.

 

In Zusammenarbeit mit dem DRK und unter der Leitung von Herrn Jens Müller lernten wir unter anderem die Reanimation an einer Übungspuppe, Wundversorgung jeglicher Art, den Umgang mit Anfällen und viele andere Dinge der Ersten Hilfe.

 

Aus dem Unterricht; Verletzte lagern und transportieren.

 

 Bitte beachten!


 

 

 

 

 

 

 

 

026418